Der Reiterhof Liefke

Das Bauernhaus

Das Bauernhaus

Chronic :

  • Vormals „Stratmannkotten“, seit 1984 im Besitz der Familie Hardy Liefke.
  • 1984 Sanierung des Fachwerkhauses
  • 1985 Erstellung des Reitplatzes (60x70m), der Außenanlagen mit Weiden u. Neubau der Reithalle (20 x 40m)
  • 1987 Neubau der großen Stallanlage
  • 1990 Neubau und Eröffnung Casino „Schimmelreiter“
  • 1992 Gründung des Reitvereins RSG Reiterhof Liefke
  • 1997 der Reiterhof Liefke wird Heimat des Arabergestütes “Sana Diva“ der Familie Heckenbücker
  • 2001- 2002 Die Boxen werden vergrößert und erhalten  Fenster und Außentüren
  • Der Reitbetrieb trennt sich von seinen Schulpferden und konzentriert sich auf die Vermietung der Boxen und die Bereitstellung der Reitanlage für Pferdebesitzer
  • Frühjahr 2009 der neue Reitweg ist fertiggestellt. Wir freuen uns über ihren Besuch.
  • 2012 Der Reitbetrieb wird vollkommen eingestellt. Es werden keine Pferdboxen mehr vermietet oder Reitschulstunden angeboten.
  • 2013 Der Reiterhof Liefke wird zum Winterquartier für die Tiere des Circus Probst.
Der Große Stall

Der Große Stall

Reitplatz

Der Reitplatz

Reithalle

Die Reithalle

Der Reiterhof Liefke liegt in der Grünen Oase des Essener Nordens,
im Dreiländereck zwischen Essen-Katernberg, Stoppenberg und Altenessen, mit Aussicht auf unser Weltkulturerbe, die Kokerei Zollverein.

Blick auf die Kokerei Zollverein

Der Blick auf die Kokerei Zollverein

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.